+43 664 30 25 811 philipp@jakesch.photography
Austria, Österreich, Workshops, Fotoreisen, Fotokurse, Photography, Philipp Jakesch Photography, Fotografie lernen, besserebilder, Fotowissen, see, wasser, naturjuwel, Gosau, Gosausee, Salzkammergut
Philipp Jakesch

Veranstalter

Philipp Jakesch
Phone
+43664 3025811
E-Mail
fotokurse@philippjakesch.com
ANMELDEN

Lokale Zeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: 22 Mai 2021
  • Zeit: 03:00 - 10:00

Mehr Informationen

Mehr lesen
QR Code

Datum

22 Mai 2021

Uhrzeit

09:00 - 16:00

Preis

€290,00

Labels

Landschaft

Orchideen

Leuchtende Schönheit am Fuße der hundertjährigen Wacholderbäume

Über Orchideen

Der Frauenschuh ist ja eher der Rockstar unter den Orchideen. Allseits bekannt weiß man gut, wie dieser aussieht. Doch viele haben ihn noch nie in freier Natur beobachten können.

Weltweit gibt es viele Orchideenarte, die auch vielerorts bedroht sind. Grund dafür sind unter anderem die eingeschläppten Arten. Also die Neophyten. In Österreich gibt es 65 verschiedene Orchideenarten. Von diesen 65 Arten stehen ALLE unter Schutz.

Orchideen sind bei ihrer Standortwahl sehr genau und daher auch die Gefährung. Viele Arten benötigen eher karge Böden. Zusätzlich sollten diese Wiesen auch nicht zu häufig gemäht werden, wenn überhaupt. Sie sind nicht nur Paradies für Orchideen, sondern auch für die Wildbienenarten.

Wo werden wir sein?

Wir halten uns in einem kleinen wunderschönen Gebiet auf, welches in einem lichten Waldstück liegt. Am Boden finden sich Orchideen wie geflecktes Knabenkraut und Frauenschuh und der Baumbestand besteht aus Föhren, Buchen, Lärchen, Fichten und einige jahrhunderte alten Wacholderbäumen. Ich kannte lange nur die Wacholdersträuche, aber hier sind Wacholderbäume, die mehrere Meter hoch sind. Teilweise sind diese über 400 Jahre alt.

Nicht nur Blümchen!

Die Blumen alleine sind schon ein wahnsinns Highlight, aber in dieser Umgebung gibt es auch noch einen genialen Wasserfall und Bachlauf wo wir fließendes Wasserund die Bewegungen in Szene setzen können.

Warum solltest du dabei sein?

Dieser Workshop richtet sich an Anfänger*innen sowie Fortgeschrittene. Hier sind alle richtig, die gerne in der Natur sind und deren Schönheit schätzen können! Die Wege, die wir zu Fuß zurücklegen sind nicht sehr weit und gut begehbar.

Ich gebe nicht nur mein fotografisches wissen weiter, sondern versuche auch bestmöglich über Natur- und Landschaft zu informieren. Ich kenne die Orte relativ gut und informiere mich im Voraus eingehend.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Ausverkauft!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.