+43 664 30 25 811 philipp@jakesch.photography
Wisente im Urwald

Unterwegs im letzten Flachland-Urwald Europas

Früher wurden Wisente in ganz Europa gejagt und an den Rande der Ausrottung gebracht: Im Jahre 1927 wurde der letzte freilebende Wisent im Kaukasus geschossen. Polen begann mit der Wiederansiedelung sehr früh und bereits 1952 lebten die ersten Tiere wieder im Urwald von Bialowieza. Heute gilt der Urwald von Bialowieza als bedeutendste Heimat des Wisents. Mit ca. 60% der weltweit lebenden Wisentpopulation ist das UNESCO-Schutzgebiet entscheidend für den Fortbestand.

Tag 1: Die Anreise in den Urwald

Wir reisen, mit der Bahn oder dem Flugzeug, direkt nach Warschau und danach weiter mit dem Mietauto nach Bialowieza. Dort beziehen wir unsere Unterkunft und besprechen am Nachmittag die weiteren Tage ausführlich, um etwaige Fragen zu klären. Wir lernen einander kennen und haben Zeit, uns auch noch ein wenig die Füße zu vertreten.

Tag 2-3: Den Urwald erleben

An den beiden ersten Tagen lernen wir den Urwald etwas näher kennen. Nachdem wir die nähere Umgebung erkundet haben, machen wir weitere Ausflüge und entdecken die Schönheit der unberührten Gegend. Da wir es kaum erwarten können, wildlebende Tiere zu sehen, begeben wir uns direkt selbst in den Wald. Auf leisen Sohlen bewegen wir uns aufmerksam durch das Gebiet, die Kamera stets griffbereit!

Optional gibt es die Möglichkeit, eine Führung in die gesperrte Zone des Bialowieza Nationalparks zu erhalten. Diese wird von einer Biologin durchgeführt und eine kleine Wanderung durch den Urwald von ca. 7 Kilometern muss zurückgelegt werden können.

Fotos: (c) Marek Kosinski

Tag 4-7: Wisent, Adler und Spechtarten

Die Vielfalt der Fauna in Bialowieza ist groß: Wisent, Luchs, Rotwild, Rehwild, Seeadler, Spechtarten und viele mehr. Für die Greifvogel-Fotografie begeben wir uns in ein sogenanntes „Hide“, ein Versteck, eine Foto-Ansitzhütte. Von hier aus können wir die Tiere ungestört beobachten und fotografieren. Es gibt in der Gegend vier unterschiedliche Standorte und im Winter sind hier Seeadler und andere Greifvögel zu erwarten. An einem weiteren Platz leben unterschiedliche Spechtarten.

Für die Wisent-Safaris steigen wir ins Auto. Wir fahren gemeinsam mit unserem Guide durch die Landschaft und lassen uns die besten Plätze für die Beobachtung von Wisenten zeigen. In der kalten Jahreszeit bekommen wir erstaunliche Augenblicke zu Gesicht. Die warme und feuchte Atemluft der Tiere leuchtet im Gegenlicht der tief stehenden Sonne. Die Faszination für die größten Land-Säugetiere Europas ist groß!

Fotos: (c) Marek Kosinski

Tag 8: Abreise aus dem Urwald-Gebiet

Am letzten Tag haben wir noch einmal die Gelegenheit früher aufzustehen und eine kurze Runde durch den Wald zu drehen. Nach dem Frühstück geht es dann auch schon los nach Warschau. Nach der ca. 2 stündigen Autofahrt erreichen wir den Flughafen bzw. den Bahnhof. Es ist Zeit, wieder nach Hause zurückzukehren – mit erstaunlichen Erlebnissen und voller Freude verlassen wir das Land.

Wildes Finnland ab € 1.550,-* p.P.

Details

Im Urwald unterwegs mit Philipp

Termin: 05.-12. Dezember 2021

Teilnehmende: 4-8 Personen

Getränke und perönliche Versicherung exklusive

 

Mitzubringen
  • Grundkenntnisse in der Fotografie
  • Kamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten
  • Teleobjektiv ca. 600mm (400mm APS-C)
  • Telekonverter falls vorhanden
  • Teleobjektiv 70-200
  • Weitwinkelobjektiv für Landschaften
  • Geladene Ersatzakkus
  • Stativ
  • Kugelkopf/Gimbal für Ansitzhütten (Hides)
  • Warme Socken für Hides (Schuhverbot)
  • Warme und möglichst “leise” Kleidung (Jacke, Haube)
  • Festes Schuhwerk
  • Handschuhe (ich empfehle The Heat Company)
  • Angenehmer Kamerarucksack (ich empfehle Shimoda Design)
  • Notebook zur Datensicherung
  • Heizkissen für Hände und Füße (ich empfehle The Heat Company)
  • Stirnlampe
  • Wechselkleidung

Es freut mich, dass du dich für meine Angebote interessierst! Ich bin teilweise in sehr rauen Landstrichen unterwegs und mein Equipment wird auf meinen Touren sehr gefordert. Glücklicherweise habe ich für diese Fälle starke Partner:

Ich verwende Fotografie-Handschuhe von The Heat Company und bin damit vollauf zufrieden. Doch es gibt nicht nur Handschuhe, sondern auch spezielle Wärmekissen. Mit dem Gutscheincode JAKESCH2021 bekommst du sogar 10 % Rabatt auf deinen gesamten Einkauf.
In mehr als 15 Jahren Fotografie habe ich schon viele Fotorucksäcke getestet. Ich dachte immer, es gibt eben keinen perfekten Rucksack. Die Rucksäcke von Shimoda Design kommen dem aber ziemlich nahe. Das Beste ist, auch hier bekommst du 10 % Rabatt mit PHILIPPJAKESCH10

Bei der Bildentwicklung arbeite ich unter anderem mit Lightroom und Photoshop. Spezielle Anwendungen wie Rauschreduktion und Vergrößerung nehme ich mit Programmen von Topaz Labs vor. Diese ermöglichen mir, meinen Bildern noch den letzten Feinschliff zu geben. Mit dem Gutscheincode JAKESCH15 erhältst du auf alle Produkte 15 % Rabatt.

Die Leistungen im Überblick

inkludierte Leistungen

  • umfangreicher Fotoworkshop Tierfotografie
  • unvergessliches Erlebnis
  • Naturwissen
  • Komposition in der Tierfotografie
  • gezielte Entwicklung
  • Backup auf Reisen
  • individuelle Betreuung
  • Unterkunft im Camp
  • Verpflegung
  • Hides für die Tierbeobachtung
  • Eulenexkursion
  • Mietauto
  • Bäume pflanzen für den Klimaschutz

nicht inkludierte Leistungen

  • internationaler Flug (kann gerne über Life Earth Reisen gebucht werden)
  • persönliche Versicherung (kann gerne über Life Earth Reisen abgeschlossen werden)
  • persönliche Ausgaben

Das könnte dich auch interessieren:

Individualcoaching

Individualcoaching

Deine fotografischen Bedürfnisse - ganz individuellWas ist ein Individualcoaching?Du kannst dir das Individualcoaching ähnlich wie einen Fotoworkshop vorstellen - nur bist du nicht in einer Gruppe, sondern ganz alleine! Der Grund für ein Individualcoaching kann...

Im Licht der Nordsee Perle – Amrum

Im Licht der Nordsee Perle – Amrum

Weite Landschaft im NordenAmrum im ÜberblickEntdecken Sie die beeindruckende Landschaft von Amrum mit der Kamera. Lernen Sie Licht und Schatten wirkungsvoll für Ihre Aufnahmen einzusetzen. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.Die nordfriesische Insel Amrum...

Wildes Finnland

Wildes Finnland

Wolf, Bär und Vielfraß zur MitternachtsonneSchon gewusst?Finnland ist das Land der tausend Seen. Genau genommen gibt es hier an die 188.000 Seen! Atemberaubende Landschaft und wilde Wälder. Bären, Wölfe und Vielfraße leben hier sowie Adler, Habichtskauz und viele...

Namibia

Namibia

Superlative Schönheit und grenzenlose FaszinationNamibia - ein fotografischer TraumNamibia überzeugt nicht nur durch seine dünne Besiedelung: Es gilt als Land mit der zweitniedrigsten Bevölkerungsdichte. Wie viele afrikanische Länder hat es eine turbulente Geschichte...

Madeira – Die Blumeninsel

Madeira – Die Blumeninsel

Steile Küsten und mystische BäumeMadeira im WandelMadeira hat sich im Laufe der Jahre stark gewandelt: Einst war es eine Insel, die nur durch Brandrodung großer Teile zugänglich gemacht wurde. Sklaven bauten über 2.000 Kilometer an Wasserwegen, Levadas genannt, und...

Wilde Klippen, sanfte See

Wilde Klippen, sanfte See

Rügen mit der Kamera entdeckenDie Insel RügenEntdecken Sie ein Paradies für Natur- und Landschaftsfotografen mit der Kamera. Lernen Sie Licht und Schatten wirkungsvoll für Ihre Aufnahmen einzusetzen.Schwerpunkt der Fotoreise ist die beeindruckende Landschaft von...