+43 664 30 25 811 philipp@jakesch.photography
Austria, Österreich, Workshops, Fotoreisen, Fotokurse, Photography, Philipp Jakesch Photography, Fotografie lernen, besserebilder, Fotowissen, see, wasser, naturjuwel, Gosau, Gosausee, Salzkammergut
Philipp Jakesch

Veranstalter

Philipp Jakesch
Phone
+43664 3025811
E-Mail
fotokurse@philippjakesch.com
ANMELDEN

Lokale Zeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: 08 - 09 Jul 2022
  • Zeit: 10:00 - 06:30
QR Code

Datum

08 - 09 Jul 2022

Uhrzeit

16:00 - 12:30

Preis

€249,00

Labels

Landschaft

Smaragdener Fluss

Faszinierednes Wasser und smaragdene Schönheit

Wo werden wir sein?

Am smaragdenen Fluss…an wunderschönen Wasserfälle…an einem umwerfenden See. Wir bewegen uns in einem sehr kleinen Radius und erleben beeindruckende Naturmomente mit hervorragenden Motiven. Gemeinsam spazieren wir entlang eines leuchtenden Flusses und nutzen die Morgenstimmung am See für unsere beeindruckenden Bilder.

Am smaragdenen Fluss?

Was soll das heißen, am smaragdenen Fluss? Zuallererst: Der Fluss heißt nicht wirklich so. Die Farbe geht jedoch sehr stark in diese Richtung! Von den steilen Wänden stürzen immer wieder wunderschöne Wasserfälle hinab und wir haben somit tolle Motive, die wir perfekt in Szene setzen können.

Ablauf

Tag 1:
Am ersten Nachmittag beschäftigen wir uns mit dem fließenden Wasser. Wir tauchen in die Welt der Wasserfotografie ein. Kleine Details lassen sich ebenso schön in Szene setzen, wie große Wasserfälle. Entlang des Weges finden wir unsere Motive. Wasser, Steine, Blumen und Tiere. Mit etwas Glück sehen wir auch den einen oder anderen Eisvogel.Tag 2:
Wir starten unseren zweiten Tag zeitig in der Früh und fotografieren die Morgenstimmung mit einem schönen Ausblick. Bei geeigneten Bedingungen leuchten die Bergspitzen und spiegeln sich im ruhigen Wasser. Die schöne Natur führt uns weiter am stillen Wasser entlang und wir können die Vorteile von Spiegelungen nutzen. Wenn wir ganz viel Glück haben, gibt es auch etwas Nebel oder Dunst auf der Wasseroberfläche;-)

Abstrakt oder Big Vista?

Hier haben wir beides! Auf unseren Wegen finden sich immer wieder perfekte Plätze für kleine, abstrakte Motive. Ausdrucksstarke Strukturen im Fels und elegante Details. Blickt man davon auf, ergeben sich wiederum Bilder von großer Schönheit. Ein Anblick mit viel Tiefe und einem hohen Berg in der Distanz, dessen Gipfel je nach Bedingungen sogar noch in Schnee gehüllt ist. Der Schnee reflektiert das goldene Morgenlicht wunderbar und wir können somit eine stimmungsvolle Szene erwarten.

Warum solltest du dabei sein?

Neben der wunderschönen und abwechslungsreichen Landschaft gibt es unzählige Tipps und Tricks für deine fotografische Weiterentwicklung. In den Stunden an diesen wunderbaren Plätzen erzähle ich dir viel über deinen eigenen Blick und wie du weiterhin Fortschritte in der Fotografie machen kannst.

Dieser Workshop richtet sich an Anfänger*innen sowie Fortgeschrittene. Hier sind alle richtig, die gerne in der Natur sind und deren Schönheit schätzen können. Die Wege, die wir zu Fuß zurücklegen sind nicht sehr weit und gut begehbar.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Ausverkauft!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.