+43 664 30 25 811 philipp@jakesch.photography
Wunderbare Orchideen und fließendes Wasser

Leuchtende Schönheit am Wasser

Über Orchideen

Der Frauenschuh ist ja eher der Rockstar unter den Orchideen. Allseits bekannt weiß man gut, wie dieser aussieht. Doch viele haben ihn noch nie in freier Natur beobachten können.

Weltweit gibt es viele Orchideenarte, die auch vielerorts bedroht sind. Grund dafür sind unter anderem die eingeschleppten Arten, also die Neophyten. In Österreich gibt es 65 verschiedene Orchideenarten. Von diesen 65 Arten stehen ALLE unter Schutz.

Orchideen sind bei ihrer Standortwahl sehr genau und daher auch die Gefährdung. Viele Arten benötigen eher karge Böden. Zusätzlich sollten diese Wiesen auch nicht zu häufig gemäht werden, wenn überhaupt. Sie sind nicht nur Paradies für Orchideen, sondern auch für die Wildbienenarten.

Wo sind denn diese Orchideen?

Den genauen Treffpunkt werde ich nach der Buchung und kurz vor dem Termin bekanntgeben. Wir werden uns jedoch im großraum Windischgarsten, Oberösterreich aufhalten. 

Der Platz am Wasser ist sehr besonders und bietet viele schöne Möglichkeiten, die Blumen fotografisch in Szene zu setzen.

Nicht nur Blümchen!

Die Blumen alleine sind schon ein tolles Highlight, aber in dieser Umgebung gibt es auch noch einen genialen Wasserfall und einen Bachlauf, wo wir fließendes Wasser bewegt in Szene setzen können. Dafür fahren wir ein kurzest Stück mit dem Auto und gehen wenige Meter zum Wasserfall. Das türkisblaue Wasser besticht mit seiner Schönheit.

Warum solltest du dabei sein?

Dieser Workshop richtet sich an Anfänger*innen sowie Fortgeschrittene. Hier sind alle richtig, die gerne in der Natur sind und deren Schönheit schätzen können! Die Wege, die wir zu Fuß zurücklegen, sind nicht sehr weit und gut begehbar.

Ich gebe nicht nur mein fotografisches Wissen weiter, sondern versuche auch, bestmöglich über Natur und Landschaft zu informieren. Ich kenne die Orte relativ gut und informiere mich im Voraus eingehend.

Naturerlebnis für 220 €

Details

Unterwegs auf Naturspuren mit Philipp

Preis: 220 € 

Teilnehmende: 3-6 Personen
Verpflegung und persönliche Versicherung exklusive

Treffpunkt: Windischgarsten

Mitzubringen
  • Kamera
  • Teleobjektiv
  • Makroobjektiv
  • Weitwinkelobjektiv 
  • Stativ
  • Ausreichend Akkus
  • Filter (Pol, GND, ND)
  • (Stirn-) Lampe bzw. Blitz
  • Angenehme, warme Kleidung (an Witterungsverhältnisse angepasst)
  • Handschuhe (ich verwende The Heat Company)
  • Jacke und Haube
  • Festes Schuhwerk, ev. Gummistiefel (bei der Wasserfotografie)
  • Bequemer Kamerarucksack (ich verwende Shimoda Design)

Profitiere von meinen Partner*innen:

Mein Partner Foto KÖBERL gibt dir Rabatt auf NISI und SHIMODA DESIGN Produkte. Verwende PHILIPPNISI für 7 % Rabatt oder PHILIPPSHIMODA für 10 % Rabatt. Du kannst die Produkte direkt vor Ort oder auch Online zum rabattierten Preis kaufen!

Wie wichtig ist dir deine teure Kameraausrüstung? Wenn man die Wertvolle Ausrüstung im Einsatz hat kann schon mal was passieren. Dafür hab ich mit AKTIVAS Versicherungen einen Top Partner für Versicherungen. Das Beste daran ist, dass du auch Vorteile hast, wenn du direkt dem Link folgst.

Ich verwende Fotografie-Handschuhe von The Heat Company und bin damit vollauf zufrieden. Doch es gibt nicht nur Handschuhe, sondern auch spezielle Wärmekissen. Mit meinem Gutscheincode bekommst du sogar 10 % Rabatt auf deinen gesamten Einkauf. Schreib mir dafür direkt oder erfahre den Code über meinen Newsletter.

Reduziere den Preis von Topaz Labs Produkten um 15%. Klicke dazu HIER und verwende den Rabattcode: JAKESCH15

Das könnte dich auch interessieren: