+43 664 30 25 811 philipp@jakesch.photography
Madeira – Die Blumeninsel

Steile Küsten und mystische Bäume

Madeira im Wandel

Madeira hat sich im Laufe der Jahre stark gewandelt: Einst war es eine Insel, die nur durch Brandrodung großer Teile zugänglich gemacht wurde. Sklaven bauten über 2.000 Kilometer an Wasserwegen, Levadas genannt, und die Geschichte geht unschön weiter.

In jüngster Zeit wurde die Insel vom Ausflugsziel 60+ zu einem Geheimtipp für Naturliebhaber*innen, angelockt von wunderschönen Landstrichen und den nahezu störungsfreien, unendlich klaren Sternenhimmel. Eine Faszination, die man erlebt haben muss!

Infos zur Reise

Der Norden der Insel

Im Norden der Insel sind die Küsten steil und das Wasser tosend. An wenigen Plätzen kommt man direkt zum Wasser, doch zwei dieser Orte werden wir besuchen. Und wir werden sie lieben! Besonders imposant zeigen sich hier die Gezeiten und wir können bei nahezu jedem Wetter dramatische Bilder zaubern. Der wilde Ozean und die schroffen Felsen harmonieren ideal mit den tosenden Fluten.

Im Zentrum von Madeira – Pico do Arieiro 1.818m

Im Inselzentrum ragen die Gipfel bis auf knapp unter 1.900 Metern Seehöhe. Hier finden sich schroffe Bergwelten, steile Täler und wunderbare Ausblicke. Dramatische Nebelstimmungen sind häufig anzutreffen und die mitreißenden Bilder lassen kaum Wünsche offen.

Auch bei Nacht ist hier ein wahres Paradies. Die Sterne lassen sich in einer Brillanz bestaunen, die ihresgleichen sucht. Wer jetzt glaubt, dies sei schwer zu erreichen, täuscht sich: Wir kommen wunderbar mit unserem Mietauto an die besten Orte!

Wilde Schönheit am Ostkap von Madeira

Ausgedehnte Weite und steil abfallende Felsen. Gigantische Anblicke, die zum Staunen einladen. Es ist schwierig, auf so einer wunderbaren Insel eine Reihung der schönsten Orte vorzunehmen, doch der wilde Osten ist definitiv unter den Top 10!

Hier werden wir einige Zeit verbringen, um die Essenz dieser wunderbaren Region in Bilder übersetzen zu können. Vorbeiziehende Wolken verwischen den Himmel und schroffe Felsen sind neben sanften Wiesen und widerstandsfähigen Pflanzen zu finden. Einfach grandios!

Der Westen und seine UNESCO Wälder

Im Westen der Insel befindet sich ein einmalig gelegener Leuchtturm, hoch oben über der Steilküste. Im nahen Umfeld auf der Hochebene erstreckt sich eine surreale Landschaft mit wunderschönen Lorbeerbäumen. Auf dieser Hochebene bildet sich häufig Nebel und die Bäume kämmen die Feuchtigkeit aus der Luft. Die moosbewachsenen Riesen trotzen der Natur und könnten schöner kaum sein.

Die charmanten Städte

Nicht nur die Natur auf Madeira ist beeindruckend, sondern auch die Städte. Künstlerisch gestaltete Häuser mit mondänem Auftreten laden ein, frischen Fisch zu genießen. Außerdem locken lokale Delikatessen und Liköre – zum gleich Verkosten oder als Mitbringsel für die Liebsten zuhause!

Highlights während der Reise:

  • Pico do Arieiro bei Sternenlicht
  • Fanal
  • Levadas – die Wasserwege
  • Ponta do Furado
  • Ribeira da Janela
  • Lorbeerwälder UNESCO Weltnaturerbe
  • Porto Moniz
  • Whalewatching (optional)
  • Funchal
  • Farol Ponta do Pargo
  • Milkyway fotografieren (äußerst geringe Lichtverschmutzung)

Die schönsten Plätze von Madeira ab € 1.890,- p.P.

Details

Die Blumeninsel mit Philipp

Termin: 14.03.-20.03.2021

Teilnehmende: 4-6 Personen

Unterbringung: gutes Hotel, inkl. Frühstück

internationaler Flug und persönliche Versicherung exklusive

190 € Einzelzimmerzuschlag

 

Mitzubringen
  • Kamera
  • Teleobjektiv 
  • Weitwinkelobjektiv 
  • Makroobjektiv
  • Stativ
  • Ausreichend Akkus
  • Ladegerät
  • Filter (Pol, GND, ND)
  • Angenehme Kleidung (an Witterungsverhältnisse angepasst)
  • Handschuhe zum Sterne fotografieren (ich verwende The Heat Company)
  • Jacke und Haube
  • Festes Schuhwerk
  • Flipflops
  • Badekleidung
  • Stirnlampe
  • Sonnenschutz

Es freut mich, dass du dich für meine Angebote interessierst! Ich bin teilweise in sehr rauen Landstrichen unterwegs und mein Equipment wird auf meinen Touren sehr gefordert. Glücklicherweise habe ich für diese Fälle starke Partner:

Ich verwende Fotografie-Handschuhe von The Heat Company und bin damit vollauf zufrieden. Doch es gibt nicht nur Handschuhe, sondern auch spezielle Wärmekissen. Mit dem Gutscheincode JAKESCH2021 bekommst du sogar 10 % Rabatt auf deinen gesamten Einkauf.
In mehr als 15 Jahren Fotografie habe ich schon viele Fotorucksäcke getestet. Ich dachte immer, es gibt eben keinen perfekten Rucksack. Die Rucksäcke von Shimoda Design kommen dem aber ziemlich nahe. Das Beste ist, auch hier bekommst du 10 % Rabatt mit PHILIPPJAKESCH10

Bei der Bildentwicklung arbeite ich unter anderem mit Lightroom und Photoshop. Spezielle Anwendungen wie Rauschreduktion und Vergrößerung nehme ich mit Programmen von Topaz Labs vor. Diese ermöglichen mir, meinen Bildern noch den letzten Feinschliff zu geben. Mit dem Gutscheincode JAKESCH15 erhältst du auf alle Produkte 15 % Rabatt.

Die Leistungen im Überblick

inkludierte Leistungen

  • Unterbringung über die gesamte Reisedauer
  • Frühstück 
  • Transport mit dem Mietwagen auf der Insel
  • Informationen und Wissen über die Insel
  • tolle Naturerlebnisse
  • fotografische Leitung
  • die schönsten Highlights ganz bequem
  • beeindruckende Stimmungen
  • Milchstraße fotografieren
  • Panoramas aufnehmen und zusammenfügen
  • Unterstützung von Wiederaufforstungsprojekten von Prima Klima

nicht inkludierte Leistungen

  • Kameraequipment
  • persönliche Krankenversicherung (kann gerne über LifeEarth Reisen abgeschlossen werden)
  • Getränke während der Reise
  • internationaler Flug (kann gerne über LifeEarth Reisen gebucht werden)
  • Verpflegung und Geschenke für die Liebsten

Das könnte dich auch interessieren:

Individualcoaching

Individualcoaching

Deine fotografischen Bedürfnisse - ganz individuellWas ist ein Individualcoaching?Du kannst dir das Individualcoaching ähnlich wie einen Fotoworkshop vorstellen - nur bist du nicht in einer Gruppe, sondern ganz alleine! Der Grund für ein Individualcoaching kann...

Wisente im Urwald

Wisente im Urwald

Unterwegs im letzten Flachland-Urwald EuropasFrüher wurden Wisente in ganz Europa gejagt und an den Rande der Ausrottung gebracht: Im Jahre 1927 wurde der letzte freilebende Wisent im Kaukasus geschossen. Polen begann mit der Wiederansiedelung sehr früh und bereits...

Im Licht der Nordsee Perle – Amrum

Im Licht der Nordsee Perle – Amrum

Weite Landschaft im NordenAmrum im ÜberblickEntdecken Sie die beeindruckende Landschaft von Amrum mit der Kamera. Lernen Sie Licht und Schatten wirkungsvoll für Ihre Aufnahmen einzusetzen. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.Die nordfriesische Insel Amrum...

Wildes Finnland

Wildes Finnland

Wolf, Bär und Vielfraß zur MitternachtsonneSchon gewusst?Finnland ist das Land der tausend Seen. Genau genommen gibt es hier an die 188.000 Seen! Atemberaubende Landschaft und wilde Wälder. Bären, Wölfe und Vielfraße leben hier sowie Adler, Habichtskauz und viele...

Namibia

Namibia

Superlative Schönheit und grenzenlose FaszinationNamibia - ein fotografischer TraumNamibia überzeugt nicht nur durch seine dünne Besiedelung: Es gilt als Land mit der zweitniedrigsten Bevölkerungsdichte. Wie viele afrikanische Länder hat es eine turbulente Geschichte...

Wilde Klippen, sanfte See

Wilde Klippen, sanfte See

Rügen mit der Kamera entdeckenDie Insel RügenEntdecken Sie ein Paradies für Natur- und Landschaftsfotografen mit der Kamera. Lernen Sie Licht und Schatten wirkungsvoll für Ihre Aufnahmen einzusetzen.Schwerpunkt der Fotoreise ist die beeindruckende Landschaft von...