Teneriffa "Facettenreiche Vulkaninsel"

7 Tage zwischen 0 m und 3.500 m Seehöhe

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Die größte der kanarischen Inseln bietet nahezu Grenzenloses fotografisches Potential. Egal ob schroffe Berglandschaften, einsame Natur, dichter Nebelwald oder weicher Sandstrand. Hier kann man wirklich erstaunlich viel erkunden.

Empfehlung

  • Grundkenntnisse in der Fotografie
  • Kamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten
  • Weitwinkel und Teleobjetiv
  • Geladene Ersatzakkus
  • Stativ
  • Filter (Pol, ND, GND)
  • Festes Schuhwerk und warme Kleidung
  • Taschenlanpe bzw. Stirnlampe
  • Snacks

Details

7 Tage unterwegs auf Teneriffa mit Philipp Jakesch
Termin: auf Anfrage
Teilnehmende: 6 Personen
internationaler Flug, und perönliche Versicherung exklusive

Fotoreise ab € 1.490,-

Mir dieser Bilderauswahl können Sie sich auf das Workshoperlebnis bereits etwas einstimmen. Weitere Eindrücke finden Sie hier.

Fotografie ist Praxis

Durch praktische Ausübung und Übung zu besseren Ergebnissen.

Diskussionen

Durch Fachgespräche und gezielte Beratung nachhaltiges Wissen generieren.

Fotowissen

Profitieren sie von erfahrenen Fotografen und lernen Sie Bilder zu gestalten

Teures Equipment

Lernen Sie ihr teures Equipment umfassend zu nutzen.

Hinterfragen

Gezielte Fragen bringen einen näher zu einer guten Bildaussage.

Bildaufbau

Komposition verändert alles. Mit guter Komposition Wow-Effekte erzielen.

“You don't make a photograph just with a camera. You bring to the act of photography all the pictures you have seen, the books you have read, the music you have heard, the people you have loved.”

Ansel Adams

Weitere Fotoreisen

Menü schließen