La Gomera "Das Naturjuwel"

7 Tage auf der wilden Kanareninsel

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Die kleine Insel La Gomera ist mit 370 km² die zweitkleinste Insel der Kanaren und liegt nur wenige Kilometer entfernt von der Größten – Teneriffa
La Gomera ist eine ideale Insel für Naturinteressierte sowie Fotograf/innen.  Abwechslungsreiche Landschaft mit sanften Stränden und schroffen Steilküsten – Lorberwälder und karge Täler.
Durch die geringe Lichtverschmutzung ist auch die Aufnahme von erstaunlichen Sternenbildern möglich. Neben den besten Plätzen mit viel Input bezüglich Komposition und Fototechnik wird auch auf die digitale Entwicklung näher eingegangen.

Empfehlung

  • Grundkenntnisse in der Fotografie
  • Kamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten
  • Weitwinkel und Teleobjetiv
  • Geladene Ersatzakkus
  • Stativ
  • Filter (Pol, ND, GND)
  • Festes Schuhwerk und warme Kleidung
  • Taschenlanpe bzw. Stirnlampe
  • Snacks

Details

7 Tage auf der Insel mit Philipp Jakesch
Termin: 21. – 28. März 2020
Teilnehmende: max. 8 Personen
internationaler Flug, Einzelzimmerzuschlag und perönliche Versicherung exklusive

Fotoreise ab € 1.590,-

Mir dieser Bilderauswahl können Sie sich auf das Workshoperlebnis bereits etwas einstimmen.

Fotografie ist Praxis

Durch praktische Ausübung und Übung zu besseren Ergebnissen.

Diskussionen

Durch Fachgespräche und gezielte Beratung nachhaltiges Wissen generieren.

Fotowissen

Profitieren sie von erfahrenen Fotografen und lernen Sie Bilder zu gestalten

Teures Equipment

Lernen Sie ihr teures Equipment umfassend zu nutzen.

Hinterfragen

Gezielte Fragen bringen einen näher zu einer guten Bildaussage.

Bildaufbau

Komposition verändert alles. Mit guter Komposition Wow-Effekte erzielen.

“You don't make a photograph just with a camera. You bring to the act of photography all the pictures you have seen, the books you have read, the music you have heard, the people you have loved.”

Ansel Adams

Weitere Workshops

Menü schließen